Atem- und Körpertherapie

Atem- und Körpertherapie

Um was geht es?


Die Körper- und Atemtherapie LIKA gilt als eine ganzheitliche Komplementärtherapie und spricht Menschen jeder Altersgruppe an. Sie baut auf der Lehre der Psychotonik von Dr. Volkmar Glaser auf. In den 1980 Jahren wurde von ihm wissenschaftlich belegt, dass die Psyche Einfluss auf die Muskelspannung hat.


Aus der Atem- Körper- und Psychotherapie von J.L. Rosenberg werden verschiedene Ansätze integriert.

Im Gegensatz zur westlichen Medizin, welche sich hauptsächlich an den organischen Veränderungen und deren Symptomen orientiert, wird in der östlichen Medizin der Mensch als Ganzes nach seinen energetischen Entgleisungen betrachtet. Der Lebensraum, die Ernährung, die Bewegung und auch die Integration in sein soziales Umfeld spielen eine wichtige Rolle und können für Dysbalancen im Leben verantwortlich sein.


Diese Therapieform stellt eine Mischung aus östlichem und westlichem Gesundheitsverständnis dar und strebt das Ziel der Eutonie an. Der Begriff Eutonie stammt aus dem Griechischen und bedeutet eine Wohlspannung des gesamten Körpers, welche durch den Ausgleich von Yin und Yang entstehen kann.


Durch die ressourcenorientierte Arbeit geschieht eine Weiterentwicklung. Durch den Bewusstwerdungsprozess kann ein neues Selbstempfinden entwickelt werden.



atem-essenz

Praxis für Atem- und Körpertherapie - Ursula Derrer

Bahnhofstrasse 15, 5600 Lenzburg

Tel .079 235 72 06


EXTENDED THERAPY